Kreative Fortbildungstage im Bereich der Musiktherapie

Musik kann heilen – Wie wirksam ist die Heilarbeit mit Klängen?

  Kreative Methoden aus der Musik – Kunst- und tänzerischen Bewegungstherapie laden mit ihren ausdrucksstarken Möglichkeiten dazu ein, neue öffnende Erfahrungen zu machen, um Verborgenes und Ungesagtes aus dem inneren Menschen heraus erlebbarer, greifbarer und sichtbarer werden zu lassen. Diese Erfahrungen können spielerisch für neue Richtungen und Lebenwege genutzt werden. Alte Erinnerungen werden über das Körper-und Leibgedächtnis wachgerufen. Der Kontakt zum inneren Kern kann wieder hergestellt werden. Es kann  sehr heilsam und freudvoll sein den Kontakt zum Kernerleben zurückzugewinnen. Alle Sinne werden erfrischend aktiviert und gestärkt, z.B. über  kreativen Seminare bietet sich die Gelegenheit über Materialien aus der Kunst- Musik- und tänzerischen Bewegungstherapie mit einem eigenen Thema zu arbeiten. Wir gehen auf Entdeckungsreise und finden uns in einer lebendigen, prozesshaften Entwicklung, sowie kreativen Verwandlung wieder.

Die Arbeitsweisen und Methoden mit künstlerischen Therapieformen  haben eine besondere heilspezifische Auswirkung auf das innere Erleben des Menschen und sind insbesondere in diesen Fortbildungtagen auf die Entdeckung und Erfahrungen mit Musik- und Gesangstherapie ausgerichtet. 

1.Seminar: 26.3.2022: „ Die Seele singt – Sing dich frei“.
Von der Freiheit des Tönens und der Freude des Singens mit Gesangs- und Musiktherapie; Singen mit älteren Menschen

2. Seminar: 30.4.2022: Umgang mit Menschen mit Demenz
Gerontotherapie mit Kunst- und Musiktherapie

3. Seminar: 21.5.2022: „Sitztänze und Musikalische Umsetzungen/ Repertoire konzipiert für Menschen mit Demenz

4.Seminar: 25.6.2022:“ Die Arbeit mit dem inneren Kern“
Das leibgedächtnis Aktivieren – Die Sinne als Brücke

5.Seminar: 16.7.2022: „ Entdecke deinen Atem – Dynamik der Lebendigkeit – für Menschen mit Demenz
Atemklänge – Atemgesten – Atemgestaltungen, mit Kunst- und Musiktherapie- Gesangstherapie

6.Seminar: 24.9.2022: „ Die 7 Kostbarkeiten“
Entdecke deine individuellen Qualitäten  mit Kunst- und Bewegungstherapie

7. Seminar: 22.10.2022: „Der klingende Herzkreis und der Mut sich zuzumuten“ mit Gesangs- und Musiktherapie

Kursleitung: Sylvia Lafrenz – Psychotherapeutische Heilpraktikerin, Musiktherapeutin, Kreative Gerontotherapeutin

Kurstermine immer an einem Samstag von 10.00 -13.00 Uhr und von 14.00 -18.00 Uhr
Anmeldung erforderlich: Tel. 07633 – 939 9153 | Mobil 0173 -7127599; syla@kreativraum-fr.de
Kosten pro Kurs für jeweils 7 Stunden: 100 Euro
Kursort: Kreativraum, Großmattenstraße 26, D-79219 Staufen- Gaisgraben/Gewerbegebiet